Im Zoo

Hm, in diesem Blog gibt es bisher entschieden zu wenig Tiere – da muss sich was ändern! Am meisten Spaß macht Tiere zeichnen immer noch live am Subjekt im Zoo, obwohl oder gerade weil das eine besondere Herausforderung darstellt. Die Viecher bewegen sich einfach ständig. Selbst wenn sie eigentlich nur so rumliegen. Mehr als die nötigsten Striche sind da nicht drin, aber in der Reduktion liegt ja auch etwas Reizvolles.

antilopenDiese Hirschziegenantilopen beispielsweise (doch, die heißen wirklich so – da konnte sich wohl jemand nicht entscheiden): beschauliche Szene, aber in den 10 Minuten haben sich ein paar Tiere umgedreht, andere sind weggegangen, und eine große Antilope latschte mittendurch und scheuchte einige Tiere auf. Anders als bei einem Foto bekommt man eigentlich nie eine Momentaufnahme, sondern immer eine Art Collage über einen längeren Zeitraum. Wenn es gut geht, sieht die fertige Skizze dennoch stimmig aus. Könnte auch interessant sein, das ständige Gewusel irgendwie abzubilden…

steinbock
Die Schlafhaltung des Alpensteinbocks sieht unbequem aus – hat auch ziemlich herumgezappelt zwischendurch. Außerdem ist er etwas kompakt geraten, weil sein Hinterteil an den linken Rand meines Blattes stieß. 🙂

rhinoGibt es nicht behäbigere Tiere? Ein Rhinozeros kann ganz gut stillhalten. Aber natürlich muss es auch mal den Kopf heben und sich umgucken.

schildkroeten
Selbst Schildkröten können erstaunlich mobil werden. Hier habe ich vor einiger Zeit eine Gruppe von vier ruhig dösenden Panzertieren zeichnen wollen. (Wer hat’s erkannt? Genau, das sind die Schildkröten aus dem Header.) Eines machte sich mittendrin davon. Na gut, dann halt nur drei. Kurz darauf wurde mir klar, wo der hinwollte: unzweideutiges Getöse außerhalb meines Blickfelds. Bis ich mich der Show widmen konnte, war allerdings auch alles schon fast wieder vorbei. Das vollkommen erledigte Schildkrötenmännchen war dann aber auch wieder gut 🙂

panda
erdmaennchen
Zum Schluss noch zwei Vertreter der klein-und-niedlich Pelztierfraktion: kleiner roter Panda (da wäre Farbe gut) und Erdmännchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s