iPad-Recycling: Leuchttisch(chen)

Bin nicht sofort drauf gekommen, aber eigentlich liegt der Gedanke ja nahe: mein uraltes iPad 1, für nichts mehr wirklich nützlich, kann immer noch prima leuchten. Also krieg ich doch noch einen günstigen Leuchttisch ohne großes Gebastel!

Nun mache ich ja mittlerweile die Comic-Vorzeichnungen an meinem niegelnagelneuen kleinen iPad Pro mit Stift. Auf dem iPad-Leuchttisch kann ich das Bild praktischerweise direkt anzeigen und auf Papier übertragen. Problematisch ist dabei allerdings der Touchscreen, der auch noch durch das Papier hindurch munteres Zoomen und Verschieben des Bildes bewirkt. Erstaunlicherweise habe ich auch keine App gefunden, die ein Bild anzeigt und nicht auf Berührung reagiert. Also: selber schreiben! Die erste funktionierende Version meiner App sieht dann so aus:

ipad-leuchttisch

Ausgesprochen simpel – man lädt ein Bild, und verschiebt, skaliert und dreht es passend hin. Der eigentliche Clou ist der „Lock“-Button, der das Bild festnagelt, so sehr man auch mit der Hand auf dem Display herumrutscht. Verlässt man die App mit der Home-Taste am Gerät und reaktiviert sie dann, ist die Interaktion wieder eingeschaltet.

Sobald ich die App etwas aufgehübscht habe, werde ich sie im App Store zur Verfügung stellen. Falls jemand von euch sich dafür interessiert, und noch Wünsche oder Vorschläge hat, ich bin ganz Ohr 🙂

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “iPad-Recycling: Leuchttisch(chen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s