Star Wars Identities

Als Star Wars-Fan hatte ich hatte mich ja schon früher geoutet. Von daher war ich schon sehr gespannt auf die aktuelle Ausstellung hier in München. Das ganze interaktive Drumrum fand ich etwas überflüssig, aber es gab immerhin eine ganze Reihe Originalmodelle zu bewundern. Ein paar schnelle Skizzen mussten trotz Schummerlicht sein, wann kann man schon mal Star Wars-Modelle live am Objekt abzeichnen?

ArkBumpyRoose

Ark „Bumpy“ Roose, nach einem vielleicht 20cm großen Modell.

Sebulba

Sebulba – der war schätzungsweise 1m hoch. Enorm faltig!

Yoda

Yoda, auch lebensgroß – apropos faltig 🙂

PalpatinesRelief1

PalpatinesRelief2

Das hier fand ich besonders faszinierend – Ausschnitte aus einem großen Wandrelief, in dem ein epischer Kampf zwischen der hellen und der dunklen Seite der Macht tobt. So eine Mischung aus griechischem Heldenepos und Aliens.

Walker

AT-AT Walker. Die ganzen superdetaillierten Raumschiffe krumm nachzuzeichnen schien mir wenig Sinn zu machen, aber hier hab ich mal probiert, wie eine schnell gekritzelte Skizze von so einem Gerät aussieht.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Star Wars Identities

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s