Clara & Pong 24

Die Folge auf deutsch findet ihr hier: http://clarapong.com/comic/deadline/

p24

Nanu, sieht das nicht irgendwie anders aus als sonst? Richtig! Da es mir gerade öfter ähnlich wie der dezent gestressten Clara im Comic geht, habe ich mich schweren Herzens entschlossen, mein geliebtes Tuschefass und den Pinsel in die Ecke zu stellen, und Clara & Pong ab jetzt komplett digital zu zeichnen. Ich finde den „analogen“ Touch meines bisherigen Prozederes ja schöner, aber der Zeitaufwand ist schon enorm. Nicht zuletzt habe ich selbst für den Part am Computer fünf verschiedene Programme verwendet:

  • ProCreate auf dem iPad zum Vorzeichnen
  • meine eigene App Lightbox Trace zum Durchzeichnen auf A3-Papier
  • GIMP für die Nachbearbeitung nach dem Einscannen
  • ArtRage für die Kolorierung
  • Inkscape für den Text

Schon ziemlich wahnsinnig, oder? Nun hab ich mir Clip Studio Paint zugelegt, das gerade mal wieder im Sonderangebot zu haben war (wie offenbar alle drei Monate). Etwas gewöhnungsbedürftig, aber damit kann ich tatsächlich meine nach wie vor auf dem iPad erstellte Vorzeichnung komplett bis zum fertigen Webcomic bearbeiten, hurra!

Ich werde noch ein paar Folgen brauchen, bis ich mit dem Stil zufrieden bin, aber das wird schon wieder.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s